GESTALT & BEWEGUNG

"Der Organismus weiß alles, wir aber wissen sehr wenig.

Unsere Intuition ist die Intelligenz des Organismus."

                                                                Fritz Perls                                                                             

 

  

 

Ein Organismus ist ein wunderbar in sich und mit seiner Umgebung verbundener Kosmos. Auch wir als Organismus mit unseren Gefühlen, Entscheidungen, Problemen, Idee, Körperereignissen sind ein unglaubliches Kunstwerk. Im besonders geschützten Raum kann mit Bewegung und Sprache für ein Thema ein Ganzes, eine "Gestalt" entwickelt werden, vor dem Hintergrund dieser Komplexität. Was bildet sich hier ab, wo ist Ursache, wo ist Wirkung, wohin will ich? Entspricht mir diese Lebensqualität oder ist da noch etwas unklar? Etwas nimmt Gestalt an. So können wir es gestalten.

 

Gestalttherapie ist ein anerkanntes Verfahren für Heilung und Persönlichkeitswachstum. Sie wurde von Lore und Fritz Perls sowie weiteren Impulsgebenden in den 40er Jahren aufgebaut. Aus der Psychoanalyse und Gestaltpsychologie mit Einflüssen insbesondere aus Zen, Künstlerischem Ausdruck und Körpertherapie entwickelt sie sich ständig weiter.