"Super"/ "Vision"

"Oben"/ "Blick"

 

Wir Menschen sind komplex und wandlungsfähig.

Wenn die Umstände stimmen, entfalten wir umfassende Potentiale.

Wir sind zufrieden.

 

Unsere Arbeitswelt zeigt an vielen Stellen eine hohe Belastung.

Wenn Umstände eben nicht stimmen, wird Arbeit zu einer Belastung bis in den Körper hinein.

In der Supervision wird eine gemeinsamer Perspektivenwechsel vorgenommen, der "Blick von oben".

Aus der beobachtenden Distanz können erschwerende Faktoren erkannt werden.

Und Möglichkeiten.

Fragestellungen, Modelle, Aha-Erlebnisse bewegen etwas in einem System.

Wenn Blockaden bearbeitet werden, setzen sie Energie frei.

Die eigene Arbeit wird wieder gestaltbar.

Das macht für mich Supervision so wertvoll.

 

Supervision kann von Einzelpersonen, als Gruppe oder im Team stattfinden.

 

 

* Sichtbar machen der Situation - wo stehe ich 

* Fokussierung - wohin möchte ich

* Organigramm - wie ist die Struktur um mich

* Was können nächste Schritte sein

* Woran werde ich festmachen, dass ich meinem Ziel näher bin